Audio Exklusiv P 8 CD-Player, Aluminium schwarz

Audio Exklusiv P 8 CD-Player, Aluminium schwarz

Artikel-Nr.: CDP15978

Neues Modell von Audio Exklusiv, ab sofort bei uns vorführbereit. 

Hervorragende Klangeigenschaften, eine sehr musikalische Wiedergabequalität, sehr zu empfehlen!  Er vermittelt einen sehr tiefen Einblick in das musikalische Geschehen, ein sehr "farbenfroher" Klang erfreut einen. Er lässt tief in das Geschehen reinhören, man staunt was dieses tolle Gerät selbst aus alten CD´s noch herausholt. 

Er gefällt uns sogar etwas besser als unser langjähriger Favorit Audionet ART G3, der etwas nüchterner daher kommt.

Optisch hat man die Auswahl an vielen verschiedenen Marmor, Granit und Schieferfronten, auch die Schalter gibt es in vielen Variationen. 

Feiner Toplader mit magnetisch haftendem Puck, fast 18 kg zeugen vom extrem hohen Materialeinsatz, andere bauend davon einen Verstärker. 

Das sagt der Hersteller: 

Der P 8 ist unsere erste eigene Digitalquelle. Wir hatten diesmal ein besonders anspruchsvolles Pflichtenheft, wollten wir doch möglichst viele typische Fehler bei der Entwicklung vermeiden und zudem einen CD-Player auf die Beine stellen, der die klanglichen Unterschiede zu einem hochwertigen Plattenspieler fast auf ein Nichts reduziert. 

Das Gerät wurde unter der Prämisse entwickelt, Musik möglichst unverfälscht und naturgetreu  wiederzugeben. Wir sind ein Verfechter des minimalistischen und extrem puristischen Aufbaus. Viele Bauteile bedeuten nicht automatisch einen besseren Klang – weniger ist oftmals mehr. Das gilt auch für Korrektur- und Regelschaltungen, die nur dann zum Einsatz kommen, wenn es notwendig ist bzw. sie keine negativen Auswirkungen auf den Klang haben. Ansonsten wählen wir lieber andere Wege, z.B. das Netzteil sehr aufwendig und überdimensional zu gestalten. Eine kostenintensive Angelegenheit, aber das Ergebnis gibt uns recht.

Den gleichen Aufwand haben wir bei der restlichen Konzeption betrieben: die einzelnen Bauteile und die interne Verkabelung wurden in einzelnen Hörsitzungen ermittelt, das Gehäuse wird ab Werk mechanisch optimiert sowie weitere Resonanz absorbierende, Audio Exklusiv eigene Maßnahmen eingesetzt, die dafür sorgen, dass Ihnen das Musiksignal ohne Veränderungen am Ausgang des Gerätes zur Verfügung steht.

Nichtsdestotrotz können zusätzliche Entkopplungsmaßnahmen (z.B. Unterstellbasen und –füße von Audio Exklusiv) den Klang weiter optimieren.

Das gilt ebenso für die Stromversorgung. Obwohl bereits im Netzeingang ein hochwertiger Netzfilter integriert ist, kann in manchen Regionen eine zusätzliche Netzfilterung hilfreich sein.

Das Umfeld war von Anfang an bereits endgültig definiert worden. Drei getrennte, üppig ausgelegte Netzteile mit R-C-L-Siebketten sorgen wie immer für bestmögliche Arbeitsbedingungen. Bei den Wandler- und Upsamplerchips fiel die Wahl auf die Flaggschiffe von Crystal (CS 4398) und Analog Devices  (ADA 1896). Ein Zukauf existierender D/A-Wandlerboards schied von Anfang an aus. 

Für die Ausgangsstufe entschieden wir uns für eine reine Röhrenlösung (ganz schwach gegengekoppelt) im Sinne von einer direktgekoppelten Anoden-Kathodenschaltung mit 2 ECC 802. 2 weitere ECC 802 dienen als Impedanzwandler.

In der Schaltung werden mit einigen Tricks ein optimales Verhalten des Upsamplers (192 kHz) sowie ein besonders jitterarmes Signal erreicht. Mittels eines asynchronen Clockings werden alle Signale im P 8 grundsätzlich neu geclockt. Auch hier haben wir bereits an den nächsten Schritt gedacht: wir arbeiten bereits an einer „Superclock“ – die Basisschaltung ist nämlich für eine „Huckepackplatine“ vorgesehen.

Ein weiteres Zukunftsfeature mit dem sofortigen Nutzen wurde ebenfalls in den P 8 implementiert. Seit einiger Zeit gibt es einen weltweiten Trend, seine Software auf dem Rechner downzuloaden / zu speichern. Einige Hersteller bieten hierbei 24 Bit/ 192 kHz an! Dieses Format würde über Windows automatisch auf  24Bit / 96 kHz beschränkt. Unsere USB Schnittstelle ermöglicht aber in Verbindung mit einer kleinen Treibersoftware die maximale Auflösung. 

Nach der USB-Schnittstelle durchlaufen die Daten die komplette P 8 Wandler- und Ausgangssektion. Es erschließen sich so vollkommen neue Möglichkeiten."

Unser Fazit: Ein erstklassiger CD-Player mit Röhrenausgangsstufe und exzellenter Wandlersektion der auch weitaus teureren Mitspielern zeigt was machbar ist. Durch die vielfältige Materialauswahl kann jeder "seinen" Player zum Unikat machen.

Ausgänge: analog unsymmetrisch (Cinch), digital S/PDIF (koaxial)
Eingänge digital: USB (bis 24/192), S/PDIF (koaxial)
Besonderheiten: Toplader, Röhren-Ausgangsstufe mit 2 x ECC802S, 2 x 12AU7, Netzphasenkontrolle, Mute-Schalter, Systemfernbedienung, Display dimmbar

Ausführungen: Frontblenden in diversen Granit-, Marmor- und Schiefer-Sorten lieferbar, Alu schwarz und silber, Bedienelemente in hochglänzendem Gold, Silber, Kupfer, Schwarzchrom oder Mattschwarz, Beschriftung in Gold, Silber, Kupfer oder Schwarz

Maße (B/H/T): 48/13,5/46 cm
Gewicht: 18,5 kg
Garantiezeit: 2 Jahre
Preis: ab 6000 €

Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns, wir antworten Ihnen gerne.

Mit Absenden des Anfrage-Formulares bestätigen Sie, dass wir Sie zur Beantwortung Ihrer Anfrage per E-Mail kontaktieren dürfen.

Audio Exklusiv P 8 CD-Player, Aluminium schwarz

6000.00 €

€ 6000,00

Preis inkl. 19.00 % MwSt.
zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 2 bis 5 Werktage