Lyra Etna λ Lambda SL

Lyra Etna λ Lambda SL

Artikel-Nr.: TMC16001

Wieder ein TOP-Tonabnehmer von Lyra!

Eine der cleversten Ideen bei der Konstruktion des Etna ist es, den Titankorpus minimal zu groß für die Passung der Aliminiumhülle zu machen, und ihn dann mit Gewalt hineinzupressen. Dieser „Interference Fit“ bewirkt, dass beide Materialien kaum resonieren können; der Titankorpus, weil das Aluminium ihn zu sehr einzwängt, und die Aluminiumhülle, weil der Titankorpus ihm seine Energie quasi stiehlt. Genial, oder?

Da wirkt es fast schon selbstverständlich, dass Jonathan Carr sich sogar für die Schraublöcher etwas Besonderes einfallen ließ. Hier handelt es sich nämlich nicht um simple Schraublöcher im Korpus, sondern um (ebenfalls minimal zu große) Edelstahlhülsen, die zwar aus dem Aluminiumteil ragen, aber aufgrund dessen etwas größerer Aussparung nur Kontakt zum schnell ableitenden Titankorpus haben. So haben auch von außen kommende Resonanzen keine Chance!

Die fortgesetzte Forschung von Lyra an Dämpfern und Aufhängungssystemen hat zu einer neuen Entwicklungsstufe geführt: der Lambda Collection 2020.

Ein selten genannter Schlüsselfaktor für Leistung und Klang eines Tonabnehmers ist das Aufhängungs- und Dämpfungssystem. Etna Lambda und Atlas Lambda bieten weiterhin die Vorteile der New Angle-Modelle (Spulen- und Magnetwinkel werden ausgerichtet, wenn sich der Tonabnehmer in der Abspielposition befindet), aber Stabilität und Schallleistung wurden erheblich verbessert.Für die New Angle-Modelle von Lyra nach 2008 (Delos, Kleos, Etna, Atlas) wurden konische Dämpfer entwickelt, um den Cantilever in der Ruhestellung nach unten vorzuspannen, sodass durch die Anwendung der vertikalen Spurführungskraft (Vertical Tracking Force, VTF) die Spulenwinkel mit den Magneten ausgerichtet werden.Lambda trennt die konischen Dämpfer der New-Angle-Tonabnehmer in flache Elastomerscheiben (zur Dämpfung) und hat zusätzliche Stützkissen, die als freitragende Vorspannelemente dienen. Diese Aufteilung ermöglicht die Verwendung speziellerer Materialien, die für ihre individuellen Aufgaben besser geeignet sind.

Die Lambda-Verbesserungen gelten sowohl für die Single-Coil-Layer-Modelle (Etna SL und Atlas SL) als auch für die Standard-Double-Coil-Layer-Modelle (Etna und Atlas), ebenso für die Modelle Etna Mono und Atlas Mono.

Trotz der Überarbeitung des Dämpfungssystems bleibt die Struktur des Tonabnehmerkörpers unverändert. Alle Atlas und Etna Tonabnehmer, die zum Umbau zurückgesandt werden, werden automatisch auf die neueste Lambda-Spezifikation aktualisiert.

  • Designer: Jonathan Carr
  • Builder: Yoshinori Mishima
  • Type: Medium weight, medium compliance, low-impedance moving coil cartridge
  • Stylus: Lyra-designed long-footprint variable-radius line-contact nude diamond (3μm× 70μm), slot-mounted
  • Cantilever system: Diamond-coated solid boron rod with short one-point wire suspension, directly mounted into cartridge body via high-pressure knife-edge system
  • Body: Machined titanium central core, anodized aluminum
  • Coils: Single layer, 6 N high-purity copper, chemically-purified high purity iron cross-shaped former, 1.52 ohm self impedance, 1.9μH inductance
  • Output voltage: 0.25mV@5 cm/sec., zero to peak, 45 degrees (CBS test record, other test records may alter results)
  • Frequency range: 10 Hz〜50 kHz
  • Channel separation: Greater than 30dB at 1kHz
  • Compliance: Approx. 12× 10 cm/dyne at 100 Hz
  • Cartridge body: Multi-material (titanium, duralumin, bronze, stainless steel) self-clamping construction with reduced-surface higher-pressure headshell contact area, predominately non-parallel shaping, phase-interference resonance-controlling mechanisms, and body threaded directly for mounting screws
  • Cartridge mounting screws: 2.6 mm 0.45 pitch JIS standard
  • Cartridge weight (without stylus cover): 9.2g
  • Distance from mounting holes to stylus tip: 9.52mm
  • Recommended tracking force: 1.62 - 1.72g
  • Recommended load directly into MC phono input: Detailed guidelines in instruction manual, finalize by listening.
  • Recommended load via step-up transformer: Use a step-up transformer designed for 1 - 3 ohms cartridge impedance (step-up transformer’s output must be connected to 10kohm ~ 47kohm MM-level RIAA input, preferably via short, low-capacitance cable)
  • Recommended tonearm: Medium to Medium-High mass arms recommended, which is bulk of tonearm market


Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage? Schreiben Sie uns, wir antworten Ihnen gerne.

Mit Absenden des Anfrage-Formulares bestätigen Sie, dass wir Sie zur Beantwortung Ihrer Anfrage per E-Mail kontaktieren dürfen.

Lyra Etna λ Lambda SL

7700.00 €

€ 7505,88

1 St 7505.88 €

Preis inkl. 16.00 % MwSt.
zzgl. Versand

Lieferzeit: Lieferzeit 3 bis 5 Tage